Was kostet eine Rechtsberatung?

 

Die Kosten werden nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz  (RVG) berechnet.  

 

Eine erste Beratung kostet -je nach Zeitaufwand- zwischen 50,00 € und 100,00 €. Bei einer weiter gehenden Tätigkeit richtet sich die Höhe des Honorars nach dem betroffenen Rechtsgebiet. Bei zivilrechtlichen Streitigkeiten wird das Honorar  i. d. R. in Abhängigkeit des Gegenstandswerts berechnet

 

Eine gute Übersicht über das Rechtsanwaltshonorar finden Sie auf der Seite der Rechtsanwaltkammer:  

 

http://www.brak.de/fuer-anwaelte/gebuehren-und-honorare/   

 

Sollten Sie Hartz IV oder andere Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch beziehen oder nur über ein geringes Einkommen verfügen, können Sie sich vor der Beratung einen Beratungshilfeschein bei dem für Sie zuständigen Amtsgericht (Rechtsantragsstelle) ausstellen lassen und müssen dann nur einen Eigenanteil von 15,00 € zahlen.

 

Sollten Sie rechtsschutzversichert sein ist zu prüfen, ob der konkrete Beratungsfall von dem Versicherungsschutz umfasst wird.  

 

 


 

Rechtsanwalt V. K. Mäckle

Tel:  0711 422166 / 423032

Fax: 0711 428286

mail@RA-Maeckle.net